Web Page Generator
SEO - On Page Optimierung für das Suchergebnis: Keywords

SEO - On Page Optimierung: Keywords




In der On Page Optimierung gibt es ca. 200 Elemente einer Webseite, die von Suchmaschinen beachtet werden. Diese Elemente / Kennzeichen ändern sich in der Gewichtung von Zeit zur Zeit, meist da Suchmaschinen-Optimierer bestimmte Kennzeichen ausnutzen, um gut gelistet zu werden.

Vor 10 Jahren hat es für die SEO - On Page Optimierung, meist ausgereicht, 10x ein Stichwort im Meta-Tag Keywords zu hinterlegen, um bei diesem Stichwort unter die ersten 10 im Suchergebnis zu kommen. Heute wird dieses Kennzeichen von fast allen Suchmaschinen nicht mehr beachtet.

Welche Kriterien aktuell eine Suchmaschine verwendet, geben die Suchmaschinen nicht bekannt, es wäre sonst zu einfach ein Suchergebnis zu manipulieren, und On Page Optimierung für SEO durchzuführen.
Die folgende Liste entspricht also unserer Meinung und soll eine Richtung aufzeigen, mit der man Erfolg haben kann.
Um nicht nur an all diese Kennzeichen bei der Seitenerstellung denken zu müssen, werden diese durch das Programm automatisch geprüft und durch die Ampel angezeigt. Schreiben Sie den Text für die Seite und lesen anschliessend nach, welche Punkte noch verbessert werden können.


URL


Allgemein kann gesagt werden, je weiter am Anfang ein Stichwort steht, desto wichtiger ist es.

Denken Sie bitte immer daran, es ist eine Sache einen Besucher auf die eigene Seite zu bekommen, es hilft aber nicht, wenn dieser Besucher gleich wieder geht. Schreiben Sie also die Webseite für den Besucher, nicht für eine Suchmaschine.

Domain Name

Webseiten die "ihr" Stichwort im Domainnamen haben werden von den Suchmaschinen sehr gut gelistet. Es ist auch anzunehmen, dass eine Webseite mit dem Namen: www.schmuck.de sich inhaltlich um Schmuck kümmert.
Versuchen Sie also bei der Auswahl des Domain-Namens ein oder zwei Keywords zu verwenden. Verwenden Sie als Trennzeichen einen Bindestrich "-"
z.B. www.immobilien-hamburg.de, www.dorn-therapie.de, www.kinder-schuhe.de, www.flugzeug-modellbau.de
Beschränken Sie sich dabei auf zwei Begriffe, die für Sie wichtig sind. Bevor Sie Begriffe für den Namen aussuchen, nehmen Sie sich Zeit um die richtigen Keywörter zu finden. Nur Begriffe, welche die Benutzer einer Suchmaschine verwenden, werden Ihnen helfen.
Z.b. wurde als Begriff "Elektronische Unterschrift" ausgesucht, diese Kombination wird < 10 mal bei Goolge im Monat gesucht, viel Erfolg wird sich mit diesem Begriff nicht einstellen. Die Leute suchen nach "Elektronische Signatur" ca. 6500 mal im Monat bei Google. Dieser Begriff wird wesentlich mehr Erfolg haben. Lesen Sie bitte die Hinweise unter: Keyword-Analyse
Wichtigkeit: Sehr hoch.

URL

Webseiten die ein Stichwort in der URL verwenden werden gut gelistet.
Z.B. www.mein-name.de/schmuck/diamantring.html
Die Seiten in diesem Verzeichnis handeln von Schmuck.
Verwenden Sie auch in der URL das Trennzeichen: Bindestrich "-"
Wichtigkeit: Hoch.

Dateinamen

Webseiten die ein Stichwort im Dateinamen verwenden werden besser gelistet.
Z.B. www.mein-name.de/schmuck/diamantring.html
Auf dieser Seite bekommt man vermutlich Informationen oder Angebote über Diamantringe.
Verwenden Sie auch im Dateinamen das Trennzeichen: Bindestrich "-"
Wichtigkeit: Hoch.


Meta Tags


Title Tag

Der Name einer Webseite ist für Suchmaschinen sehr wichtig. Verwenden Sie hier einen für den Besucher lesbaren Text, der mit dem wichtigsten Stichwort dieser Seite beginnt.
Google verwendet diesen Text auch als Seitenbeschreibung im Suchergebnis, ein wenig Arbeit wird sich hier also lohnen. Anders ausgedrückt, ist der Text nicht lesbar und ansprechend, wird nur selten ein Suchender auf den Link darüber klicken.
Der Text sollte zwischen 10 und 70 Buchstaben lang sein.
Verwenden Sie jedes Keyword nur einmal. Nur in Ausnahmefällten sollte ein Stichwort 2x vorkommen.
Der Text sollte den Inhalt beschreiben.
Wichtigkeit: Sehr hoch.

Description Tag

Das "Description Tag" der Webseite, wird von Google nicht mehr direkt ausgewertet, es hat in den vergangenen Monaten an Wichtigkeit verloren. Viele Suchmaschinen verwenden jedoch diese Kurzbeschreibung direkt im Suchergebnis. Nehmen Sie sich also Zeit diesen Text lesbar und ansprechend zu formulieren.
Der Text sollte zwischen 100 und 152 Zeichen lang sein, Google kann 152 Zeichen im Suchergebnis darstellen. Viel unter 100 Zeichen sollte der Text aber nicht sein, Sie würden auf Platz und Informationen verzichten, den Sie einem Suchenden direkt im Suchergebnis anbieten können.
Die Keywords sollten in der Kurzbeschreibung vorkommen, einige Suchmaschinen verwenden diese Kurzbeschreibung noch. Google stellt das gesuchte Wort - also Ihr Stichwort - fett im Suchergebnis dar, falls vorhanden. Durch diese Markierung wird ein Klick wahrscheinlicher.
Der Text sollte den Inhalt beschreiben.
Wichtigkeit: Position im Suchergebnis: Gering bis mittel. Für Suchende: Sehr hoch.

Keywords Tag

Das "Keyword Tag" der Webseite, wird von Google fast nicht beachtet im positiven Sinn. Im negativen Sinn kann, durch frühere Manipulationsversuche, mit dem Keywords Tag aber viel bewirkt werden. Verwenden Sie nicht zu viele Keywords, 2-5 sind ausreichend, 10 an der Grenze und 40 oder 50 ganz sicher Spam. Verwenden Sie jedes Stichwort nur einmal.
Falls eine Suchmaschine die Keywords als Spam interpretiert, können Sie sich jede weitere Optimierung sparen. (Red Flag)
Jedes Keyword in diesem Meta Tag muss auch im Text mindestens einmal vorkommen.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für die Keywords, nehmen Sie die Keywords, die Sie über die Keywort-Analyse festgelegt haben. Sichwort-Kombinationen können und sollten verwendet werden. (z.B. immobilien hamburg, immobilien, hamburg, ...) Scheinbar wirken sich die Wörter nicht mehr direkt im Suchergebnis aus, sie scheinen jedoch noch als Hinweis genutzt zu werden.

Für das Homepage Programm sind diese Keywords wichtig, sie sind ein guter Hinweis für die Prüfungen, welche Wörter eigentlich gefördert werden sollen. Das Programm weiss damit, um welche Stichworte oder Stichwort-Kombinationen es sich kümmern muss.
Wichtigkeit: Programm: sehr hoch. Suchmaschine: sehr gering bis nicht vorhanden, um ein Stichwort zu fördern, bei Missbrauch / Spam aber sehr negative Auswirkungen.


Body / Seite


Prozentualer Anteil im Text

Wie oft kommen Keywords im Text vor, wie viele Wörter hat diese Seite?
Sobald ein Text ein Thema oder Stichwort beschreibt, wird dieses Wort auch im Text vorkommen. Verwenden Sie die Keywörter zu selten, dann wird keine Suchmaschine wissen, dieser Text handelt über das Wort "xyz". Verwenden Sie es zu oft, dann wird dies als Spam betrachtet. (Red Flag) Normale Werte für ein Stichwort liegen zwischen 1% bis 6% - je nach Thema der Seite wird dies unterschiedlich betrachtet - oder haben viele Webmaster bei einem Wort versucht, dass Suchergebnis zu manipulieren, liegt der Wert niedriger.
Versuchen Sie zwischen 2% und 5% zu kommen, erstellen Sie den Text und prüfen die Keywort Dichte anschliessend. Es ist meist einfach ein paar Wörter zu umschreiben, zu ersetzen. Denken Sie beim Verfassen der Webseite nicht zu viel an Kennzeichen, Keywort Dichte usw. der Text wird dann nicht sehr lesbar für die Besucher werden. Verfassen Sie den Text und verbessern Sie ihn anschliessend.
Wichtigkeit: Hoch.

Überschriften

Verwenden Sie für die Webseite Überchriften mit <H1> / <H2> / <H3> um den Text bzw. die Seite zu gliedern. Es wird dadurch für den Besucher übersichtlicher. Verwenden Sie in diesen Überschriften auch das Stichwort, aber nicht zu oft. Das Stichwort sollte zumindest 1x in einer <H1> überschrift vorkommen.
Wichtigkeit: Hoch.

Hervorhebungen

Hervorhebungen wie Fett, Kursiv, Unterstrichen, ... unterstreichen die Wichtigkeit eines Wortes, für den Besucher und auch für eine Suchmaschine. Verwenden Sie das Stichwort mindestens 1x mit Fett oder Unterstrichen. Vermeiden Sie aber, dies zu übertreiben (Spam). Gehen Sie behutsam mit Hervorhebungen von Keywords um. Wenn Sie 1 Stichwort hervorheben, sollten Sie auch 5 andere Wörter, passend zum Text, hervorheben. Je eher das Stichwort im Text hervorgehoben wird, desto wichtiger ist es. Z.b. On Page am Seitenanfang.
Googel sagte im Juli 2006, <b> wird gleich behandelt wie <strong> usw. Es spielt also keine grosse Rolle, wie ein Wort hervorgehoben wird.
Wichtigkeit: Hoch.

Kombinationen

Sie sollten Keyword Kombinationen im Text verwenden. Keyword Kombinationen versprechen weit mehr Erfolg als einzelne Wörter. Achten Sie darauf, dass die Kombination so im Text erscheint, wie es auch Jemand in einer Suchmaschine eingibt. Gleiche Reihenfolge und möglichst ohne andere Wörter dazwischen.
Z.B. wird in der Schweiz bei Massage oft nach der Kombination: massage zürich gesucht. Verwenden Sie diese Kombination massage praxis in zürich im Text, enthält es zwar beide Wörter, wird aber weit schwächer gewertet. Im Titel kann man problematische Kombinationen über die Zeichensetzung umgehen. Z.B. Klassische Massage / Body Massage Zürich, Aargau und Umgebung. Für eine Suchmaschine stehen beide Wörter direkt nebeneinander, für einen Besucher bleibt es lesbar.
Wichtigkeit: Hoch.

Reihenfolge

Auch die Reihenfolge der Keywords ist wichtig, massage zürich und zürich massage werden unterschiedlich gewertet. Versuchen Sie die Kombination zu verwenden, die auch gesucht wird.
Wichtigkeit: Hoch.

Vorkommen

Je eher die Kombination oder Stichwort im Text oder Titel vorkommt, je wichtiger wird diese Wortkombination angesehen. Gerade am Anfang der Webseite werden die Wörter hoch bewertet. Eine sehr einfache Methode um wichtige Worte an den Anfang zu stellen ist den Titel im Kopf der Seite anzuzeigen. Für den Besucher ist es gut, er weiss um was es auf dieser Seite geht, für eine Suchmaschine kommt der Text sehr früh auf der Seite = wichtig. Verwenden Sie einfach die Variable TITEL im Seiten Kopf.
Wichtigkeit: Mittel.


Sonstige Elemente


Bilder

Verwenden Sie im beschreibenden Text der Bilder auch Keywörter, vermeiden Sie aber, zu oft ein Stichwort zu verwenden und zu lange Texte zu schreiben. Es soll ein Hinweis für einen Besucher sein, lesbar, kurz, beschreibend. Google sagt: "Mit 7 Wörtern kann man jedes Bild beschreiben, mehr ist nicht notwendig und mehr ist auch nicht sinnvoll."
Falls Sie mehrere Bilder auf der Webseite verwenden, vermeiden Sie bei jedem Bild das gleiche Stichwort zu verwenden, dies würde als Spam interpretiert werden. Verwenden Sie Synonyme oder ähnliche Begriffe.
Wichtigkeit: Mittel.

Title im Link

Bei Links kann man einen kleinen, beschreibenden Text erfassen, auch dieser Text kann bzw. sollte ein Stichwort enthalten. Vermeiden Sie wie bei den Bildern zu lange Texte und eine zu häufige Verwendung (Spam).
Wichtigkeit: Mittel.

Kommentare

Sie können Text als Kommentar auf der Webseite verwenden. Dieser Text ist für den Besucher nicht sichtbar.
Verwenden Sie auch hier einmal ein Stichwort, seien Sie aber wie immer sparsam damit (Spam).