Web Page Generator
Mauszeiger - HTML Tutorial - Kurs für Einsteiger.

HTML Tutorial: Mauszeiger




Wenn Sie auf ihrerer Homepage nicht nur immer den Standart-Mauszeiger anzeigen wollen, können sie diesen ändern.
Ich hab hier einige Mauszeiger aufgelistet:

progressMauszeiger mit Sanduhr
not-allowedVerboten Symbol
no-dropHand mit Verboten Symbol
vertical-textVertikales Text Symbol
all-scrollScroll Symbol
col-resizeGröße-Horizontal-verändern Symbol
row-resizeGröße-Vertikal-verändern
crosshairFadenkreuz
hand Linksymbol
waitSanduhr
helpFragezeichen
e-resizePfeil nach rechts
s-resizePfeil nach oben und unten
w-resizePfeil nach links
n-resizePfeil nach oben
nw-resizePfeil nach links oben
ne-resizePfeil nach rechts oben
Text Gerader Strich
MoveEin Kreuz mit Pfeilen
pointerTextsymbol
default Standardwert

Wie Sie sehen, sind das eine ganze Menge Möglichkeiten, doch wie setzt man diese ein?
Ganz einfach, wenn Sie z.B. einen Link besonders deutlichen machen wollen:

<a href="link.htm" style="cursor : help;">Link mit Hilfe Mauszeiger</a>

oder:
<a href="link.htm" style="cursor : not-allowed;">Hier nicht</a>

Sie sehen also, man kann den Wert nach dem "cursor : ...." ändern ;) eigentlich ganz einfach oder?
Man kann aber tolle Sachen damit machen.

Ein anderes Beispiel ist, dass der Mauszeiger auf der gesammten Seite vorgegeben ist:
<body style="cursor : crosshair;">
oder man will nicht, dass bei einem Button der Mauszeiger wieder zum Pfeil wird:
<input type="button" value="faq" style="cursor : help;">

Normalerweise funktioniert dieser Code bei allen Objekten, die bei Webseiten eingesetzt werden können, aber ich kann nichts garantieren...
Wenn sie jetzt für den Cursor ein eigenes Bild verwenden wollen, benutzen sie folgenden Code:
<a href="#" style="cursor:url('gfx/beispiel.ani');">Link</a>

Hier befindet sich der Cursor im Verzeichnis "gfx".
Achtung: Der Cursor muss im *.ani Format sein!